Your address will show here +12 34 56 78
mobile solutions

ROADSHOW

a flying kitchen

Die mobile Küche ist ein Kooperationsprojekt der Kunsthochschule Halle und dem Verein Über den Tellerrand kochen e.V.. Sie wurde im Rahmen des Uniprojektes flying kitchen erfolgreich realisiert und übergeben.

Als Plattform für die mobile Küche wird ein handelsüblicher Anhänger verwendet. Auf Diesem wird ein voll funktionsfähiger Küchenblock eingesetzt - samt Tischen, Bestuhlung und allem notwendigen Equipment. Ein hohes Stahlgestell rahmt das Volumen des Anhängers optisch ein, ist gleichzeitig Wetterschutz und Aufnahme für diverse Funktionen. Der Holzkorpus im Inneren des Hängers nimmt alle Funktionen und Utensilien einer klassischen Küche auf. Dort sind die Kühltruhe, vier Gaskochfelder, das Spülmodul und drei unterschiedlich große Stauraumkisten verortet. Die Tischplatten werden an den Küchenblock angehängt. Sie bilden eine lange Tafel, die für die Essenszubereitung und das gemeinsame Essen dient. Auch das Spülmodul wird angehängt und an die örtliche Wasserversorgung angeschlossen. Der Strom kommt über eine Kabeltrommel.

ROADSHOW
Ort

Deutschland

Kategorie

Mobile

Auftraggeber

Über Den Tellerrand e.V.

Design

Emilie Pohling I Tobias Rell I Ruben Lagies

Material

Brenderup 2205 s I verzinkter Stahl
Dreischichtplatte Kiefer 13,0 I 16,0 I 19,0 mm I weiß geölt
Vierkantrohr Stahl 35,0 mm I pulverbeschichtet schwarz

Maße

L 350,0 I B 178,0 I H 253,0 cm