Your address will show here +12 34 56 78
interiors

CHRIST38

ein künstlerisch helles Nordseiten-Mini-Loft

Eine Berliner Altbauwohnung sollte das neue Gesicht eines hellen Mini-Lofts erhalten. Ein offenes Wohnen stand dabei im Vordergrund. Durch das Entfernen von schweren Kassettentüren, nichttragenden Wänden und das Erhöhen der Durchbrüche, entstehen 4 Sichtachsen, die das Licht durch die offenen Räume lenken. Mit der Verlegung der Küche ins Zentrum entsteht eine Wohnküche, die Empfangsbereich, Wohlfühloase und lebendige Kochwerkstatt in einem ist. Sie dient als zentrale Erschließung aller Räume, die wie Satelliten um sie herum angeordnet sind. Das typische Berliner Altbauflair wurde aufwendig restauriert und instand gesetzt. Das Wohnzimmer wurde um einen Kamin erweitert, der Flur bekam einen Hauswirtschaftsraum und das kleine Badezimmer verwandelte sich in ein luxuriöses Spa. Die technische Gebäudeausrüstung wurde auf den neusten Stand der Technik gebracht. Das Farbkonzept bewegt sich zwischen einem einheitlichen lichtgrauen Grundton, weiß abgesetzten Decken und knalligen Farbakzenten.


Ort

Berlin

Kategorie

interior

Auftraggeber

privat

Design

Ruben Lagies

Ausführungsplanung

Moratz & Stolze

Größe

105 qm